Was SABU-Mitglieder von ihren Lieferanten erwarten